Skip to content

Urlaubslogbuch, Tag 3 – Erkenntnisse vom Frühstück

März 16, 2015

Andere Länder andere Sitten. Hier eine kurze Abhandlung über das Verhalten verschiedener Nationen am hiesigen Frühstücksbuffet.
Die Deutschen nutzen das Frühstück zum Erfahrungsaustausch und dem Teilen von Erkenntnissen:
Zimmer ohne Meerblick haben keinen Meerblick
Die Klimaanlage ist zu laut
Die Sitzkissen sind nach dem Regen nass
Das Omelett hat nur zwei Eier
Die Früchte sind nicht ausgeschildert,  man weiß gar nicht, was man da isst
Ist der Schinken bio?
Wo ist die Soja-Milch?
Der Toaster hat keine unterschiedlichen Toaststufen
Einige vom Personal können nichtmal deutsch

Die Franzosen sind fröhlich und bestellen sich eine Flasche Wein – pourquoi pas,  ist ja schließlich Urlaub.

Die Holländer sind einfach nur froh, dass sie die Nacht am Rumfass überlebt haben, darum gibt’s nur Kaffee und Poffertjes,  die aber reichlich.

So, jetzt muss ich ins Meer.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: