Skip to content

Ich blogge für meine Follower – 45 @nachtblau “Der erste Schnee”

November 28, 2011

Der erste Schnee.

Schnee ist die eierlegende Wollmilchsau unter dem Wetterphänomenen. Wir lieben ihn, wir hassen ihn, er bereitet uns Spaß und Arbeit. Und wenn die Eskimos 100 Wörter für Schnee haben – wir haben 100 Emotionen!

Für uns Mitteleuropäer gehört dieser meteorologische Tausendsassa einfach dazu. Schon als Kleinkind nehmen wir ersten Kontakt mit ihm auf und werden dazu ungefähr so gut verpackt wie eine kostbare jahrhundertealte Vase. An den ersten Schnee können wir uns nie wirklich erinnern, weil wir einfach zu klein sein. Was wir aber können, ist das Leuchten in den Augen von kleinen Kindern zu sehen, wenn sie mit ihrem vermeintlich ersten Schnee in Kontakt geraten. Oder der kleine Hund, der am liebsten jede Schneeflocke einzeln aufschnappen will und am Abend völlig erschöpft von der vergeblichen Jagd in seinem Körbchen schlummert. Dass der erste Schnee aber auch bei Menschen, die sich schon artikulieren können, eine frühkindliche Begeisterung auslöst, sieht man, wenn man Besuch aus eigentlich schneefreien Ländern oder Regionen hat. Es ist ein wunderschönes Bild, wenn eine erwachsene Australierin von 28 Jahren wie ein Flummi umherspringt, die Arme weit von sich gestreckt im Kreis dreht und die sich die kleinen Kristalle ins Gesicht rieseln lässt. Wie schön wäre es, wenn wir schöne Dinge öfter und zu verschiedenen Lebensabschnitten das erste Mal erleben könnten.

Denken Sie an Ihre kindliche Freude über den Schnee, wenn Sie fluchend Ihr Auto freikratzen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: