Skip to content

Ich blogge für meine Follower – 44 @meiapopeia “Winde – Bäuerchen in der Bibliothek und Furze im Aufzug“

November 28, 2011

Winde – Bäuerchen in der Bibliothek und Furze im Aufzug.

Wäre es nicht so unhandlich, jeder Mensch würde stets ein Loch mit sich führen, in dem er oder sie im Bedarfsfall im Boden versinken kann. Bei manchen Frauenhandtaschen glaube ich allerdings, dass wirklich ein Loch mitgeführt wird, finden die betreffenden Damen in der Regel nie etwas darin, aber das ist ein anderes Thema.

Immer wieder passieren uns alltägliche Peinlichkeiten, die uns just in dem Moment als das größtmögliche Übel erscheinen. Sei es das Aufstoßen nach dem Mittagessen, wenn man gerade mit einem Kunden telefoniert oder der kleine Gasverlust, wenn man ungelenkt etwas Heruntergefallenes im Großraumwagen der Bahn aufhebt.

Natürlich schämt man sich dann kurz oder auch länger ganz heftig und weiß genau, dass nun alle Augen oder vielmehr Ohren und Nasen auf einem gerichtet sind. Mein Rat an Sie: nutzen Sie die ungewohnte Aufmerksamkeit und verkünden Sie etwas, was Ihnen schon lange auf der Seele liegt! Oft tut es gut, einfach mal mit fremden Menschen über Probleme zu reden oder sich eine zweite Meinung einzuholen. Oder überspielen Sie Ihre Scham, in dem Sie auf fremde Kulturen oder vergangene Zeiten verweisen, unter Sonnenkönig Ludwig XIV z.B. entledigte man sich bei Tisch einfach locker unter selbigen oder ließ Körpersäfte einfach in die Bekleidung laufen. Ihre Mitmenschen werden ob Ihres weitgestreuten Wissens Ihrem kleinen Fauxpas verzeihen und Sie als den charmanten Zeitgenossen sehen, der Sie sind.

Stellen Sie sich Ihren Ängsten und setzen Sie sich bewusst solchen Situationen aus, damit Sie in Zukunft unbeschwert eine Zwiebelsuppe genießen oder einen Liter Sprite exen können, ohne angstvoll in schalldichten Räumen zu hocken.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: