Skip to content

Ich blogge für meine Follower – 38 @einstueckkaese „Heimat“

November 25, 2011

Heimat.

Der von Twitter bekannte Herr @einstueckkaese möchte von mir, dass ich über Heimat schreibe und da ist er sehr egoistisch, denn er kommt aus der selben Ecke wie ich.

Ich behaupte ja immer, dass ich aus Hamburg komme und in Berlin nur im Exil wohne. Das stimmt soweit auch, denn ich bin in Hamburg geboren und auch die ersten Jahre aufgewachsen. Dann sind meine Eltern aber ins speckgürtelige östliche Umland gezogen, so dass ich im beschaulichen Kreis Herzogtum Lauenburg groß geworden bin. Hier gab es immerhin noch eine direkte S-Bahn Anbindung in die Stadt und war bzw. ist immer noch in 20 Minuten am Hauptbahnhof (auch ohne Transrapid). Aber viel besser als die 20 Minuten S-Bahn zum Hauptbahnhof waren die 5 Minuten zu Fuß zur Schule, die 10 Minuten mit dem Rad zum Tennis und Hockey Club mit angeschlossenem Badesee und das insgesamt sehr grüne kinder- und jugendfreundliche Umfeld, dass mich zu dem ausgeglichenem, gutmütigen Psychopathen gemacht hat, der ich voller Stolz und zur Freude meines Umfelds bin.

Die Highlights dieses Umfelds meiner frühen Jahre sind zahlreich, daher möchte ich nur einige aufzählen.

Einer der großen Söhne meiner Heimatgemeinde ist der mittlerweile sicher weitgehend unbekannte Sänger Achim Reichel, in einem ehemaligen Herrenhaus und Altersheim wurde mal ein Tatort gedreht und in der idyllisch gelegenen Sprachschule sogar ein paar Folgen von TKKG. Der Ortskern verfügte über einen Edeka, einen Spar und einen Aldi, später kamen dann noch eine Spielothek, ein Golfoutletstore, eine Eisdiele und ein Sonnenstudio dazu. Passend für die ehemals noch ortsansässige Bundeswehr gab es auch eine weit über die Grenzen hinaus bekannte Großraumdiskothek namens VIVA, in die sogar innerstädtische Hamburger regelmäßig reisten, was ich nie verstanden habe.

Aber eigentlich ist Heimat nicht die Art, Anzahl und Ausgestaltung von Infrastruktur, sondern das Gefühl von Geborgenheit und die Erinnerung an eine glückliche Zeit in meinem Elternhaus und darum herum.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: