Skip to content

Ich blogge für meine Follower – 10 @mainwasser Sinnlosigkeit der Existenz und des Geborenwordenseins

November 22, 2011

Sinnlosigkeit der Existenz und des Geborenwordenseins.

Wahrscheinlich läuft das Leben komplett falschrum ab und keine Sau hat das bisher mitbekommen.

Es wäre doch so viel praktischer, wenn wir mit dem Wissen von gelebten Jahrzehnten auf die Welt kämen, wenn wir alle Zeit der Welt hätten, über unsere nächsten Schritte nachzudenken, nur ein wenig schwach und gebrechlich. Wenn wir in den nächsten Jahren mit zunehmender Kraft arbeiten würden und mit unseren Familien leben könnten. Wenn wir dann frischen Geistes studieren könnten, uns weiter-, fort- oder ausbildeten um anschließend viel Zeit mit unseren langjährigen Freunden in der Schule verbrächten und dann, gegen Ende unseres Lebens nur noch die einfachen Dinge täten, um schließlich als kleins Würmchen von ihr zu verschwinden.

Eine rückläufige Existenz, das wäre sicher schön und würde uns gegen viel Unbill schützen.

Aber versuchen Sie mal, das beim Finanzamt durchzubekommen.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: